Kinderbuch

„Oma, wie viel Krebs hast du heute?“, ein Kinderbuch von Daniela Draeger

Als meine Mutter 2006 an Krebs erkrankte, begann ich die Fragen meines damals fünfjährigen Sohnes aufzuschreiben. Aus diesem sehr persönlichen Tagebuch, ist dieses Kinderbuch entstanden. Gewidmet meiner Familie und allen großen und kleinen Kindern dieser Welt.

Diese Geschichte ist für Kinder sowie für Erwachsene, die einen lieben, ihnen nahe stehenden Menschen durch Krebs verloren haben. Sie beschreibt die Sichtweise des sieben-jährigen Paulchen, wie er die Krankheit seiner Oma erlebt hat und wie er mit ihrem Tod umgegangen ist.

Da es sich mit einem „Kloß im Hals“ nicht gut vorlesen lässt, kam ziemlich schnell die Idee, das Buch auch als Hörbuch zu veröffentlichen. Das Oliver Mommsen sich bereit erklärt hat das Buch zu vertonen, hat mich sehr glücklich gemacht!

„Das Buch hat mich berührt, da steckt die Kraft des kleinen Paulchen drin. Das nimmt dem Tod die Wucht, die Angst. Das macht Mut“ 

— Oliver Mommsen

Leseproben